Für die SchülerInnen der Fachbereiche Elektro und Metall ging es am 24.04. zu den Hotspots der Ingenieurskunst. Zu Beginn stand das KTM-Werk am Programm, wo die neuesten X-Bows genau unter die Lupe genommen werden konnten. Im Anschluss gab es das amerikanische Pendant zu Technologie und Innovation zu bestaunen – den Showroom von Tesla. Technik erleben anhand von Praxis – ein wesentlicher Punkt in der Berufsvorbereitung der PTS Deutschfeistritz.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2018_04_24: KTM & Tesla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.