Ideal für folgende Berufe:

Maschinenbautechniker, Stahlbautechniker, Zerspanungstechniker, Mechatroniker, Sanitär- und Klimatechniker, Kfz-Techniker, Spengler

  • Werkstättenunterricht in schuleigenen Werkstätten
  • Grundkenntnisse in der Metallbearbeitung
  • Herstellen von Metallverbindungen
  • Gängige Fertigungsverfahren (Sägen, Bohren, Gewindeschneiden, Löten, …)
  • Umgang mit Messgeräten
  • Sicherheits- und Schutzvorschriften
  • Handhabung und Instandhaltung von Werkzeugen
  • Chemische und physikalische Vorgänge und deren Gesetzmäßigkeiten
  • Graphische und rechnerische Lösungsmethoden in der Mechanik
  • Schulung des räumlichen Vorstellungsvermögens
  • Lesen und anfertigen von Werkzeichnungen bzw. Plänen
  • Gebräuchliche Werkstoffe kennen lernen
  • Einführung in die Buchführung

Stundentafel für den technischen Bereich

Technisches Seminar

2

Fachkunde

2

Technisches Zeichnen

2

Buchführung

2

Werkstätte (fachpraktische Übungen)

5