Mit Zollstock, Bleistift und Wasserwaage bewaffnet wurden unsere Schüler auf einen Haufen Ziegel und 6 Schubkarren voll Mörtel losgelassen. Natürlich nicht ohne vorherige fachgerechte Instruktion durch die Trainer der BauAkademie Steiermark in Übelbach. Bei der Errichtung von 16 Schornsteinen wurde sowohl das Mörteln und Mauern geübt, als auch das richtige Anzeichnen und die korrekte Ausrichtung zur Baufluchtlinie. Nach getaner Arbeit durfte das erfolgreiche Training mit einer gesunden Jause oder (noch authentischer) einer Leberkäsesemmel in der wunderschönen Sonne abgeschlossen werden.

Zu Besuch in der BauAkademie Steiermark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.